BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weihnachtlicher Besuch im Biberbau

08. 01. 2022

Der Biberbau hat in der Adventszeit eine neue Mitbewohnerin...zumindest temporär.

Sie ist eine Elfe und eine enge Vertraute des Weihnachtsmannes. Dieser hat sie zu uns geschickt, um zu beobachten, was die Kindergartenkinder alles so an einem Tag erleben.

Die Kinder haben gemeinsam überlegt, diskutiert und die Elfe schlussendlich „Ella“ genannt.

Nun erleben wir täglich, wie sich Ella immer neu an einem anderen Platz versteckt, um das Leben um sich herum zu beobachten. Einmal hat sie sich in einen Blumentopf gestellt und sich als Blume verkleidet. An einem anderen Tag ist sie mit einer Zuckerstange Seilbahn durch die ganze Gruppe gefahren. Die Kinder kommen morgens voller Freude in den Gruppenraum und begeben sich zuerst auf die Suche nach Ella. Wir Erzieherinnen genießen es, die Kinder dabei zu beobachten sind im ständigen Dialog über Ellas neuen Schabernack.

Einmal hat Ella ein Portrait von sich gemalt. Dies motivierte so sehr, dass auch die Kinder sogleich am Maltisch saßen, um Bilder der Elfe zu zeichnen.

Nachts, wenn alle Kinder schlafen, reist sie dann zum Nordpol und berichtet dem Weihnachtsmann von ihren Erlebnissen bei uns Bibern.
Aber im Morgengrauen ist sie immer wieder da.

Wir merken, dass die Kinder dem Zauber dieses magischen Wesens erlegen sind. Sie unterhalten sich mit der Elfe und mögen sie wirklich gern.
 

 

Bild zur Meldung: Weihnachtlicher Besuch im Biberbau

 
Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen