BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz FF Bullenkuhlen 03 / 22

01. 06. 2022

Die Feuerwehr Bullenkuhlen wurde heute um 18.37 Uhr zu Löscharbeiten zur Unterstützung der FF Bevern alarmiert. Die Einsatzmeldung beinhaltete Feuer Y (Menschenleben in Gefahr) / Brennt ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße. Nach der Alarmierung waren die Kräfte innerhalb von 10 Minuten vor Ort und nach 12 Minuten war die erste Person aus dem Haus gerettet worden. Was die Kameradinnen und Kameraden der FF Bullenkuhlen nicht wußten; es war eine Real-Einsatzübung, die sich vor Ort erst rausstellte. Der Einsatz wurde vorbildlich und zügig abgewickelt und alle drei gemeldeten, vermissten Personen innerhalb kürzester Zeit gerettet.

 

Die Polizei Barmstedt hat während der Einsatzübung die Hauptstraße in dem betroffenen Abschnitt gesperrt. Weiter war auch das DRK Barmstedt und die FF Barmstedt mit der Drehleiter vor Ort, um uns zu unterstützen.

 

Einsatzende war ca. 20 Uhr, danach haben wir uns dann nochmal mit allen Einsatzkräften in dem Gemeindehaus in Bevern getroffen, um den Einsatzablauf noch einmal zu besprechen, um Unklarheiten und positives, wie negatives zu ermitteln und zu erläutern. 

 

Ergebnis: Die Bürgerinnen und Bürger leben sicher und eine rasche Hilfe ist definitiv gewährleistet.

 

Im Einsatz:

 

FF Bevern

FF Barmstedt

FF Bullenkuhlen

DRK Barmstedt

Polizei Barmstedt

 

 

Bild zur Meldung: Einsatz FF Bullenkuhlen 03 / 22