Link verschicken   Drucken
 

Bürgerliche Wählergemeinschaft Bullenkuhlen

Am 13.12.1965 fand auf Einladung des damaligen Bürgermeisters Peter Kruse-Eggers die Gründungsversammlung der Bullenkuhlener Wählergemeinschaft statt.

 

Auszug aus dem Programm:

„Im Sinne einer lebendigen Demokratie will die Wählergemeinschaft einen möglichst großen Kreis der Bürger der Gemeinde für die gemeindlichen Aufgaben interessieren und einen nach demokratischen Grundsätzen ausgewählten Kreis von Männern und Frauen zur ehrenamtlichen Mitarbeit heranziehen.“ Die Wählergemeinschaft legt die Kandidaten durch einen Wahlvorschlag als Direktkandidaten und Listenkandidaten fest. Diese haben die Chance die neue Gemeindevertretung zu stellen, wenn keine weiteren Wahlvorschläge eingereicht werden.

 

Quelle: „Bullenkuhlen von 1588 bis heute Chronik eines Holsteiner Dorfes“ S. 305 f.

 

 

Wahl der Kandidaten 2018

 

Die bürgerliche Wählergemeinschaft Bullenkuhlen hat am 6. Februar 2018 die Liste der Kandidaten zur Kommunalwahl gewählt.

Das Ergebniss der Wahl in der Reihenfolge der meisten Stimmen:

  1. Willi Hachmann 26

  2. Stefan Eggers 25

  3. Marco Hachmann 23

  4. Thomas Mohr 22

  5. Petra Sand 21

  6. Stefan Baark 21

  7. Ulf Glismann 20

  8. Silke Glismann 20

  9. Gesa Glismann 12

  10. Svenja Jauernig 10

  11. Rolf Semmelhaak 10

  12. Monika Klöckl 7

Die Reihenfolge auf den Plätzen 5, 7 und 10 wurden durch eine Stichwahl entschieden.

Die Kommunalwahl ist am 06.Mai 2018.

 
Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen